Über mich

Runterkommen, fühlen wie die Hände warm werden, fühlen wie der Bauch entspannt und der Atem leicht durch die Nase ein- und ausströmt.

Die Stille genießen während du aus dem Fenster schaust und die Wolken ziehen siehst. Hin und wieder fliegt ein Vogel vorbei.

So ging es mir als ich mit 26 Jahren, völlig gestresst vom Studium und dem neuen Job auf den Boden zurück kehrte. Nach vielen Jahren kam ich endlich wieder bei mir an. 

Es gefiel mir so gut auf dem Boden, dass ich nicht nur meine Mahlzeiten anfing einzunehmen und Filme zu schauen. Ein Tisch musste her- ein Bodentisch.

Mein Kindheitswunsch einmal etwas wunderbares zu erfinden zusammen mit meiner kreativen und technischen Begabung konnte in der Holzwerkstatt des Dresdner Vereins Konglomerat e.V. Gestalt annehmen.

Und so war 2015 nicht nur die Geburtsstunde des Unternehmens "Lebensspross" sondern auch die des ersten Yogi-Tisches auf dem ich fortan Mahlzeiten genoss, Filme schaute, Bücher las und mit meinen Freunden Karten spielte.

Mein Wunsch ist mit meinen Erfindungen und Gedanken das heimische Wohlbefinden der Menschen zu bereichern.